Uneingeschränkte Solidarität! Guttenberg muss zurück! Kommt zu den Pro-Guttenberg-Demos am Samstag, den 5. März um 13 Uhr!

Die bislang unbekannte Sektion "Monarchohedonistische Front (MHF)" hat uns folgenden Aufruf übersandt:

Liebes aufrechtes und anständiges Volk!

Freiherr von und zu Guttenberg, der beste Minister aller Zeiten, wurde hinterhältig zu Fall gebracht. Er wurde von einer kleinen Gruppe niederträchtiger und radikaler Verräter aus Internet und Medien auf infame Weise in einer medialen Hetzkampagne unglaublichen Ausmaßes aus dem Amt gestochen.

Doch wir brauchen ihn! Er ist der einzige Mann, der uns aus dem dunklen Tal der Orientierungslosigkeit zum Licht führen kann. Er ist der Mann, der uns alle unter sich vereinte.

Es ist an der Zeit aufzustehen für diesen Ersten unter uns, denn nur er hat einen guten Job gemacht und alle seine Fehler eingestanden. Wir wissen: Das Delikt eines Kavaliers kann nur ein Kavaliersdelikt sein!

Bei der Unterstützung von und zu Guttenberg darf es keine Kompromisse und keine Parteien mehr geben. Guttenberg muss zurückkommen.

Deswegen fordern wir euch alle auf:

Strömet herbei Feudalhedonisten, Freundinnen des Adels, Anarchomonarchisten, Stalinomilitaristen und von den Medien getäuschte Kinder - kämpft für die Rückkehr unseres geliebten Freiherrn!

Auf dem Rücken der deutschen Soldaten versucht die linke Hetzpresse von FAZ bis Springers Welt unseren charismatischsten aller charismatischen Führer, den charmantesten aller Adligen und gute Seele des Soldatentums, Freiherr Karl-Theodor zu Guttenberg zu demontieren. Sie wollen den Besten der Besten der Besten verjagen!

Das dürfen wir nicht zulassen! Kommt zu den Pro-Guttenberg-Demonstrationen, reiht Euch still und ehrfürchtig ein in die Demonstrationen, um dann aus voller Kehle mit Sprechchören unserem geliebten Führer Guttenberg zu huldigen.

Beifall kann nie von der falschen Seite kommen! Kein Plakat ist fehl am Platze, kein Spruch zu doof, kein Gesang zu blöd - wenn es nur für unseren Guttenberg wirbt. Auch die wirrsten Parolen sind willkommen – wenn sie denn für unseren Guttenberg werben. Lasst Euch etwas einfallen!

Bringt sehr viele Schilder und Transparente mit!
Zeigt Eure uneingeschränkte Solidarität mit Guttenberg! Zeigt sie aus allen Perspektiven!
Bringt Megaphone und Soundsysteme mit!
Lasst uns die Demos zu einem Zeichen der absolut uneingeschränkten Solidarität machen!

Wir haben sogar gehört, dass eine Facebook-Gruppe „Auch Stalin wär´für Guttenberg“ existiert, wir haben gehört, dass sich Kommunisten zu einem Kommunistischem Bündnis Pro-Guttenberg zusammengeschlossen haben, dass sogar der gute alte „Stahlhelm“ sein Kommen auf die Demonstration angekündigt hat. Wir sind das Volk – und das zeigen wir auch in allen Facetten! Wir kennen keine Parteien mehr. Nur noch Guttenberg!

Aus tausend Kehlen: Wir würden Gutti immer wählen!

Die Monarchohedonistische Front in der Hedonistischen Internationale lädt ein zu massenhafter Beteiligung an den Pro-Guttenberg-Demonstrationen, die momentan im Internet organisiert werden:

Samstag, 5.3.2011, Überall 13 Uhr!

- Ort: Hamburg Wo?: Gänsemarkt (findet statt)
- Ort: Berlin Wo?: Pariser Platz (findet statt)
- Ort: München Wo? Rindermarkt
- Ort: Rosenheim Wo? Max-Josephs-Platz
- Ort: Guttenberg Wo? Rathaus
- Ort: Köln Wo?: Domplatte (mit Beteiligung des Kommunistischen Bündis Pro Guttenberg, bestätigt)
- Ort: Frankfurt am Main – Wo? Hauptwache FB Gruppe
- Ort: Guttenberg Wo?: Rathaus


Austausch

Nein! WIR (Italiener) brauchen Ihn! Wir brauchen den Baron! Wir geben euch einen ECHTEN Hedonist, unser Kavalier Silvio Berlusconi und wir nehmen von euch einen wahren Politiker, der Verantwortung für seine Fehler tragen kann.
Hedonistische Küsse aus Italien


Solidarische Grüße...

..aus Köln.
Auch hier wäre die Demonstration ein voller Erfolg gewesen, wäre nicht dem Anmelder der Fehler unterlaufen, uns als Gegendemonstranten zu diskreditieren. Leider war es nicht möglich den Anmelder vom Gegenteil zu überzeugen. Zu aufgebracht war in der letzten Zeit durch die vielen Rufmordkommandos, die gegen zu Guttenberg ins Feld geschickt wurden, so dass er scheinbar keinen klaren Kopf mehr behalten konnte. Auch der vielfache Versuch, mit klaren und lautstarken Parolen für die Solidarität mit zu Guttenberg einzutreten, erreichte den Anmelder leider nicht mehr. Die letzten Wochen waren wohl wirklich zu hart für ihn. Er brach zusammen. Wir sollten uns alle ein Beispiel an seiner tiefen Anteilnahme an zu Guttenbergs Schicksal nehmen. Doch so forderte die Hetze gegen zu Guttenberg ein weiteres Opfer.

http://www.ksta.de/portal/videos/index.php?bcpid=14193513001&bclid=21368...


Tolle Aktion

Mein Kompliment und vor allem auch Danke für Eure Aktion.

Ich glaube nur so überspitzt kann man mal zeigen,
was da eigentlich grad los ist.

Allerdings hoffe ich, dass man diese
Gesellschaftshirnwaschmaschine BILD
und deren wirklich Schlechtigkeit endlich
nicht mehr so auf die leichte Schulter nimmt.

Die Bilder der Aktionen vom Samstag haben uns
sehr amüsiert, obwohl das Thema ernst ist.

Viele Grüße.


Video der PRO (!?!) Guttenberg Demo in HH

Guten Tag ihr lieben Hedonisten

Hier das utopieTV Video zur gestrigen PRO Guttenberg(!?!) Demo in Hamburg
- anschauen lohnt sich :)

http://www.youtube.com/watch?v=B04MccTSbRw&sns=tw

Alles Gute und viel Lust,

utopieTV


Hungerstreik für Guttenberg!

Mündige Mitbürger!

Die Demonstrationen heute haben den Miesepetern und Hetzjägern gezeigt: das Volk läßt sich zu Guttenberg nicht wegmobben!

Ich fordere: lasst uns jetzt ernst machen. Zeigen wir KT wer wirklich in dieser schweren Stunde zu ihm steht.

Ich plädiere für einen Hungerstreik. Millionen von uns sollten ab morgen jegliche Nahrungseinnahme verweigern, bis unser Freiherr zu Guttenberg wieder in die Regierung geholt wird.

Ihr mögt denken: klingt gut. Aber was machen wir, wenn wir Hunger bekommen? Ich denke noch darüber nach. Wer Lösungsvorschläge hat soll sie hier schreiben!

Die Welt muss sehen: wir meinen es ernst!


Fotos und Video aus Hamburg

Gutt wars

Ihr Hämeopathen!


ihr seit doch nicht mehr

ihr seit doch nicht mehr ganz klar - lügner gehören bestraft


Anarchomonarchister

Anarchomonarchister Schwarzer Block für KT: "Wenn das Volk kein Brot hat, soll es mit Kuchen wefen"


Du bist Deutschland!

Quatsch!
Sicher ist er dem Stande der Bauern angehörig, die sich in dieser peinlichen Facebook-Gruppe zusammenrotten! Die sich da erdreisten, für die Sache des Barons zu sprechen! Annodazumal, da wußte der Pöbel noch wo er seinen Platz hatte! Aufzubegehrn gegen unser heilig Ansinnen!

Was es bringen soll? Wir dürfen nicht zulassen, daß tumbes Bauernvolk das Ansehen unseres braven Barons, des Freiherrn zu Guttenberg besudelt!
Auf daß es dem Volke gewahr werde, wer ihn wirklich unterstützet! Unser geliebter KTZG! Er wird getragen von den Seinen!

Drum versammelt euch, die Reaktion ist im Gange! Rechnet ab mit dem hinterlistigen Lügenpack!

Aber was red ich hier! Zu Guttenberg muß einfach zurück!
Unser geliebter Führer, Freiherr und Lügenbaron, der Blendendste aller Blender, Doktor der Herzen, ewiglich jugendlich, strahlende Ikone, die Tugend höchstselbst, die Heilige Lichtgestalt derer zu Guttenberg!

Geblendet sind wir von Seinem Glanze! Größtes hat er geleistet für unser Land! Er stand für Anstand und Ehrlichkeit, Tapferkeit und Ehre, Sitte und Moral! Eine gerade Linie, im Worte wie im Geiste! Eine Fackel im Sturm, unsere Fahne im Wind!

Ungeschlagen auf dem Felde, Opfer des feigen Dolches, für uns gefallen, und wieder auferstanden!
Zurückkommen wird er und richten, auf daß unser Land wieder erblühe!
Und wer da an ihn glaubt, der wird wiedergeboren, in der Liga der außergewöhnlichen Gentlemen!

Guttenberg, befiehl wir folgen!
Führ uns in das Licht!
Wohin's auch geht, wir folgen Dir
Und wenn wir fallen, nur für Dich!